Asylsuchende und Migranten


Bewerbertraining – Orientierung & Aktivierung für Asylsuchende (Asylbewerber) und Immigranten –> Flyer (arabisch) als PDF-Datei – Flyer (englisch) als PDF-Datei<–

Förderung über Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (§ 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 SGB III i.v.m. §16 SGB II)

Inhalte der Einzelmaßnahme:

  • Berufsbezogener Deutschunterricht
  • Berufliche Orientierung
  • Bewerbertraining
  • betriebliche Erprobung (Praktikum)

Dauer der Einzelmaßnahme: max. 20 Wochen, aufgeteilt in 46 UE in 4-8 Wochen – Unterricht und 12 Wochen – praktische Erprobung im Unternehmen.

Wir erarbeiten gemeinsam im individuellen Coaching Ihre persönliche Bewerbungsstrategie und bereiten Sie durch den berufsbezogenen Deutschunterricht auf Ihr Berufsbild und den zukünftigen Arbeitgeber vor.

Die praktische Erprobung erfolgt in einem Unternehmen. Dies soll einer möglichen Einstellung in dieser Firma vorrausgehen. Auch während dieser praktischen Erprobung werden wir begleitend und unterstützend an Ihrer Seite stehen.

Sie haben Interesse an dieser Maßnahme? Beantragen Sie bei Ihrem Vermittler im Jobcenter oder der Bundesagentur für Arbeit einen Gutschein AVGS (MAT – § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 SGB III i.v.m. §16 SGB II – Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt).

Diese Maßnahme erfolgt in Kooperation mit Pro-Q e.V.